Vitra Campus, Weil am Rhein

Ein Tag auf dem Vitra Campus

Ein Tag auf dem Vitra Campus ist ein perfekter Tipp für die Wintersaison. In einer Gruppe oder als Paar, macht eine Reise durch die Geschichte des Designs. Nur 90 km von Zürich entfernt.


Zürich ist eine Stadt, die strategisch gelegen ist. Mit dem Auto könnt ihr Frankreich, Deutschland und Österreich in circa einer Stunde erreichen und für 24 Stunden ein sogenanntes city-break, eine Auszeit von der Stadt nehmen. Es ist einer der Aspekte, die ich am meisten an diesem Teil der Schweiz zu schätzen weiss: was einst weit ferne Orte waren, sind zu Stadtspaziergängen geworden.

Der Vitra Campus ist eine Kult-Station für diejenigen, die das Design lieben und es ist ein ausgezeichnetes Ziel, um einen speziellen Tag zu verbringen, egal ob ihr ein Paar oder eine Gruppe von Freunden seid.

Der Vitra Campus ist ein Komplex von Gebäuden, die von bekannten Architekten wie Frank Gehry, Herzog & De Meuron, Zaha Hadid, Alvaro Siza, Tadao Ando und dem SANAA Studio entworfen wurden. Ein Teil des Campus ist für die Produktion und die Büros des Vitra vorgesehen, ein Teil ist stattdessen der Öffentlichkeit zugänglich und beherbergt eine permanente Sammlungen und temporäre Ausstellungen. Hier ist eine Tour in drei Etappen.

Erste Etappe: das Vitra Haus

Campus Vitra

Campus Vitra

Das Gebäude, das aus zwölf übereinander gestapelten Häusern besteht, beherbergt die Vitra-Sammlungen, die nach Themenbereichen, Farben und Epochen geordnet sind. Im vierten Stock befindet sich das VitraHaus Loft, ein Raum, der temporären Installationen von verschiedenen Designern und Architekten offen steht.

Als ich das Museum besuchte, entwarf Designerin India Mahdavi den Alice in Wonderland Loft, eine rosa Zone mit Teekannen und riesigen Kirschen.

Campus Vitra

Campus Vitra

Vitra Campus

Campus Vitra

Zweite Etappe: das Vitra Design Museum

Das Frank-Gehry-Gebäude beherbergt in der Regel temporäre Ausstellungen. Auf den folgenden Fotos seht ihr einige Impressionen aus der Eröffnung von Hello Robot und einem ganz besonderen Gast: das Original von R2D2 aus Star Wars.

Laufenden Austellungen findet ihr hier

Vitra Campus

Campus Vitra

Dritte Etappe: Das Schaudepot

Das neueste Gebäude auf dem Campus und ein Ort für echte Liebhaber des Produkte designs. Im Erdgeschoss des Schaudepots befinden sich die Stühle, die zu Ikonen der Geschichte des internationalen Designs vom 19. Jahrhundert bis heute wurden, und in der Mitte des Raumes werden jedes Mal kleine Wechselausstellungen gezeige.

Vitra Campus

Vitra Campus

Vitra Campus

Vitra Campus

Vitra Campus

Vitra Campus

 

You May Also Like

Die Jucker Farm Seegräben

Süsses oder Saures? Ausflugsideen für Halloween

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.