About

Über Zurich Wonderland

Zurich Wonderland ist ein Zürich gewidmeter City Guide, der euch die authentischsten Orten und die versteckten Attraktionen der Stadt zeigt.

Dieser Blog ist für euch gedacht, die ferienhalber in Zürich weilt, aber auch für euch, die 365 Tage im Jahr hier wohnen und die ihr unermüdlich die Stadt immer wieder aus Neue entdeckt.

Zurich Wonderland präsentiert die Stadt aus meiner Perspektive, von jemanden der nicht hier geboren und aufgewachsen ist, sie jedoch seit 2014 als neue Heimat ausgewählt hat.

Es stellt ein Fenster auf Zürich dar, ein digitales Tagebuch, worin ich Orte und Erfahrungen ganz im Sinne des heutigen «local»-Konzepts sammle und die nicht ganz dem gängigen Bild entsprechen.

Zurich Wonderland konzentriert sich auf das Gebiet von Zürich und Umgebung und geht über die klassische Route bestehend aus Grossmünster, Niederdorf und Fondueplausch hinaus.

Wie Antoine de Saint-Exupéry sagte: «Die wahre Freude ist die Freude am andern» und für mich ist es eine Freude euch die schönsten und interessantesten Orte zu zeigen, die ich auf meinen Erkundungstouren finde.

Zürich Grossmünster

Zurich Wonderland ist auf drei Social-Media-Kanälen präsent:

FACEBOOK hier findet ihr meine Blog-Artikel, interessante Events, Kuriositäten und Schnapschüsse von der Stadt.

INSTAGRAM ist ein fotografisches Tagebuch: entdeckt Zürich Bild für Bild!

PINTEREST ein Kanal, wo ich neben Blog-Inhalten auch andere meiner Leidenschaften teile wie Fotografie, Design, digitale Collagen und Illustrationen.

Was findet ihr auf dem Blog

Insbesondere findet ihr hier urbane Geschichten: was tun in Zürich, Tipps für gutes Essen, gemütliche Cafés, Läden, kreative Events und junge Designer. Last but not least meine Reiseberichte mit Adressen, detaillierten Routen und vieles Fotos.

Über mich

Valeria Crescenzi, Gründerin Zurich Wonderland

Mein Name ist Valeria und ich bin Journalistin, Social Media Manager und Kommunikationsberaterin von Beruf. Ich arbeite mit Brands und Unternehmen zusammen, um ihre Geschichten überzeugend zu gestalten und ich helfe ihnen mit ihrer Community zu interagieren — mittels schriftlichen und fotografischen Inhalte. Ich bin Autorin eines Reiseführers über Rom (meine Herkunftsstadt), eine Sammlung schöner Orte neben den üblichen touristischen Pfaden.

Über Zürich zu erzählen habe ich angefangen, sobald ich hierher gezogen bin. Ich machte es via einer amüsanten Rubrik auf “Radio Dimensione Suono Roma”, durch Artikel, Fotos und als Stadtführerin von Familie und Freunden. Seit Mai 2018 bin ich eine Botschafterin des Schweizerischen Museumspasses (kennt ihr den Pass der Schweizer Museen noch nicht? Werft einen Blick auf die Stiftung Schweizer Museumspass).

Meine Umgebung erforsche und entdecke ich mit Herz und Seele. Dabei glaube ich, dass es zahllose Möglichkeiten gibt, das zu lesen, was uns umgibt, und die Erfahrungen, die wir machen. Es ist ein Grundsatz, den ich auf alle Ebenen meines Lebens anwende und der mich inspiriert hat, dieses digitale Tagebuch zu beginnen. Ich bin überzeugt, dass die Schönheit die Welt retten wird — wie Dostojewski sagte. Schönheit ist überall, es gilt jedoch zu wissen, wie man sie erkennt.

Meine Leidenschaften sind Design, Fotografie, Kunst und ein gedeckte Tisch, um den sich glücklich Familie und Freunde versammeln.